klein-aber-fein---imagination.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

.

(ID 297163)



. Für Stefan: Die Aussicht vom Brienzer Rothorn in Richtung Westen. 28.09.2013 (Hans)

. Für Stefan: Die Aussicht vom Brienzer Rothorn in Richtung Westen. 28.09.2013 (Hans)

Hans und Jeanny De Rond 04.10.2013, 423 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-FZ150, Datum 2013:09:28 08:52:29, Belichtungsdauer: 0.001 s (10/8000) (1/800), Blende: f/4.0, ISO160, Brennweite: 4.50 (45/10)

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Stefan und Christine Wohlfahrt 05.10.2013 14:10

Danke, Hans und Jeanny! Obwohl mich die vielen Gipfel und Zacken immer wieder faszinieren weiss ich meistens nicht, was ich da so vor mir habe. Zudem weiss ich jetzt, dass das Brienzer Rothorn "nur" 344 km von Luxembourg entfernt ist.
einen lieben Gruss
Stefan

Hans und Jeanny De Rond 11.10.2013 20:55

Hallo Stefan,
wir hatten eine gescheite Tafel am Gipfel des Brienzer Rothorns entdeckt, welche sämtliche Namen der zu sehenden "Zacken" verriet. Deshalb war es für uns einfach den Rochers de Naye zu bestimmen.
Ja "nur" 344 km von Luxembourg entfernt und doch hat man das Gefühl, als sei man auf einem anderen Stern. Es hat uns super gut gefallen und es war bestimmt nicht unsere letzte Reise in die Schweiz.
Viele Grüße auch an Christine
Hans und Jeanny

Dort wo die Suld in die Kander mündet ist auch die Talstation der Niesenbahn (NB). Der Wagen 1 der Niesenbahn fährt am 08 September 2021 von der Talstation in Mülenen hinauf zur Zwischenstation Schwandegg, von wo es dann in der zweiten  Sektion weiter hinauf auf den 2362 m hohen Niesen geht. 

Die Niesenbahn (NB) fährt von Mülenen hinauf auf den Niesen, einen beliebten Aussichtsberg am Thunersee. Sie eine der längsten Standseilbahnen Europas. Die Talstation befindet sich in Mülenen, gleich neben dem Bahnhof der BLS, auf 693 m ü. M. Die Strecke ist aufgrund ihrer Länge in zwei Sektionen unterteilt. Die erste Sektion mit 2.111 m und einer maximalen Steigung von 66 % führt hinauf auf die 1.669 m ü. M. gelegene Zwischenstation Schwandegg. Von dort führt die zweite Sektion mit 1.388 m und einer maximalen Steigung von 68 % bis zur Bergstation Niesen Kulm auf 2.336 m ü. M..
Dort wo die Suld in die Kander mündet ist auch die Talstation der Niesenbahn (NB). Der Wagen 1 der Niesenbahn fährt am 08 September 2021 von der Talstation in Mülenen hinauf zur Zwischenstation Schwandegg, von wo es dann in der zweiten Sektion weiter hinauf auf den 2362 m hohen Niesen geht. Die Niesenbahn (NB) fährt von Mülenen hinauf auf den Niesen, einen beliebten Aussichtsberg am Thunersee. Sie eine der längsten Standseilbahnen Europas. Die Talstation befindet sich in Mülenen, gleich neben dem Bahnhof der BLS, auf 693 m ü. M. Die Strecke ist aufgrund ihrer Länge in zwei Sektionen unterteilt. Die erste Sektion mit 2.111 m und einer maximalen Steigung von 66 % führt hinauf auf die 1.669 m ü. M. gelegene Zwischenstation Schwandegg. Von dort führt die zweite Sektion mit 1.388 m und einer maximalen Steigung von 68 % bis zur Bergstation Niesen Kulm auf 2.336 m ü. M..
Armin Schwarz

Blick auf den Thunersee am 28.05.2023 in Spiez.
Blick auf den Thunersee am 28.05.2023 in Spiez.
Armin Schwarz

Stadt und Land / Schweiz / Berner Oberland

40 1400x933 Px, 17.08.2023

Das MS „Brienz“ der BLS Schifffahrt AG am 30.09.2011 in Brienz am Brienzersee. 

Auf dem Motorschiff „Brienz“ finden Sie sich in einer „Bauernstube“ wieder. Der Innenausbau mit viel Holz verleiht dem Schiff ein gemütliches und rustikales Ambiente.

Wissenswertes über das Schiff:
Fassungsvermögen: 1.000 Personen
Baujahr: 1981
Bauwerft: Bodan Werft, Kressbronn
Länge über alles: 53.00 m
Breite über alles: 11.00 m
Antrieb: 2 x 330 KW
Geschwindigkeit: 27 km/h
Das MS „Brienz“ der BLS Schifffahrt AG am 30.09.2011 in Brienz am Brienzersee. Auf dem Motorschiff „Brienz“ finden Sie sich in einer „Bauernstube“ wieder. Der Innenausbau mit viel Holz verleiht dem Schiff ein gemütliches und rustikales Ambiente. Wissenswertes über das Schiff: Fassungsvermögen: 1.000 Personen Baujahr: 1981 Bauwerft: Bodan Werft, Kressbronn Länge über alles: 53.00 m Breite über alles: 11.00 m Antrieb: 2 x 330 KW Geschwindigkeit: 27 km/h
Armin Schwarz

Winter im Berner Oberland, nicht weit von Gstaad.
(18.01.2022)
Winter im Berner Oberland, nicht weit von Gstaad. (18.01.2022)
Stefan und Christine Wohlfahrt

Stadt und Land / Schweiz / Berner Oberland

89  2 1214x814 Px, 21.12.2022






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.